Willkommen auf der birdfarm büngerheide

Wir sind ein naturverbundenes Familienunternehmen mitten im Wald gelegen. Mit der birdfarm büngerheide haben wir uns die Papageien- und Alpakazucht als neue Lebensaufgabe gesetzt. 
Die artgerechte und naturnahe Haltung unserer Tiere ist unser wichtigstes Anliegen. Schaut euch um!

Neues aus 2021...

Palmkakadu Babies

Zum ersten Mal ist es uns gelungen, einen Palmkakadu Goliath nachzuziehen - ein spannendes Ereignis. Seite an Seite wächst er zusammen mit einer weiteren Palmkakadu-Nachzucht auf.

Alpakas in weiß

Auch unsere Alpaka-Herde hat wieder Nachwuchs bekommen. 3 samtweiße Stuten stolzieren nun frohen Mutes über unsere Weiden.

Wahre Geschwisterliebe

Ihre roten Wangen zeigen wie sehr sich Kimi auf meiner Schulter wohl fühlt. Regelmäßig erzählt sie mir ihre Geschichten und genießt den Ausflug in unserer Freiflugvoliere.


Nachwuchs-Gärtner

Unser eigener Nachwuchs hat mittlerweile ihre Leidenschaft als Gärtner und Erntehelfer entdeckt. Dank den Kleinen, kommen auch wir in den Genuss von täglich frischen Zucchinis, Beeren oder Äpfeln.


Schreibt uns gerne bei Fragen oder Interesse

Südamerika - Australien - Asien

Unsere Papageien sind auf der ganzen Welt heimisch, so passen wir die 
Haltungsbedingungen an den natürlichen Lebensraum eines jeden Tieres an.

Unsere Vision

Wir halten Papageien, mit dem Ziel, durch deren Nachzucht zum Arterhalt der bedrohten Tiere beizutragen und dem Wildfang contra zu bieten.

Unsere Tiere werden - soweit es die Natur zulässt - von den Elterntieren bebrütet und aufgezogen. Falls die Natur eine Elternaufzucht nicht vorsieht, werden die Jungvögel in der Handaufzucht groß gezogen und frühzeitig durch die Nähe weiterer Jungvögel sozialisiert.

Unsere Futterpflanzen

Eine ausgewogene Ernährung ist nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere Tiere essentiell, damit sie gesund bleiben und sich fortpflanzen. Um ein großes Nahrungsangebot und eine hohe Qualität sicherzustellen, bauen wir unsere Futterpflanzen zum größten Teil selbst an. Insgesamt haben wir mehr als 3.000 Bäume und Futterpflanzen angesiedelt.