Die Aras der birdfarm

Mit unserer Farm möchten wir zum Arterhalt dieser wunderschönen Tiere beitragen. Natürliche Lebensbedingungen, hochwertige Lebensmittel und Passion sehen wir als die Bausteine für unseren Erfolg. Wir freuen uns über Fragen, Interesse und jeden weiteren Kontakt.

Hyazinth-Ara

Anodorhynchus hyacinthinus

Eine fett- und kalorienreiche Ernährung bestimmt den Erfolg dieser Zucht - am liebsten mögen unsere Hyas Banane und Macadamia. In der Handaufzucht ziehen wir regelmäßig Jungvögel groß. Die Elternaufzucht bleibt herausfordernd. Jedoch wir sind uns sicher, Übung macht den Meister - fünf kleine Meister sind schon groß.

Großer Soldatenara

Ara ambiguus

Mittlerweile können wir auf drei Zuchtpaare stolz sein. Eines unserer Paare stammt von einer Zuchtlinie aus Südafrika, welche in Europa selten anzutreffen ist. Unsere Soldatenaras zeichnen sich durch ausgeglichene und ruhige Charakterzüge aus.

Rotohrara

Ara rubrogenys

Eine Besonderheit der birdfarm ist es, dass wir unsere Rotohraras im Schwarm halten. Nach unserer Kenntnis, ist dies die 1. erfolgreiche Zucht im Schwarm weltweit. In der 30m langen Voliere ziehen unsere Paare ihre Kleinen mit großem Stolz selbst auf. Die naturnahe Haltung - inmitten von Felswänden und natürlicher Bepflanzung - hält unsere Tiere gesund, aktiv und lässt ihr Gefieder strahlen. Unsere Zuchtpaare stammen von diversen Blutslinien aus ganz Europa.

Blaukehlara

Ara glaucogularis

Der Blaukehlara gehört zu den bedrohtesten freilebenden Aras. 200-400 Tiere wurden bisher in Bolivien nachgewiesen - nördlich und südlich von Trinidad. Ihr Lebensraum umfasst noch ca. 2.500 km². Wir sind sehr glücklich, dass wir unsere Blaukehlaras mit Erfolg züchten. Die Tiere sind sehr tüchtig und zeichnen sich durch einen starken Nagetrieb aus, so dass wir immer für frische Zweige und Geäst sorgen. 

Hellroter Ara

Ara macao

Einer der Schönsten und Bekanntesten unter den Aras. Unser Einstein kommt aus der Handaufzucht und wurde lang Zeit zahm gehalten. Bei uns hat er seine Liebe, Curie, gefunden. Trotzdem bleibt er mir, Nobby als seinem besten Freund, als einzigen Menschen treu.

Gebirgsara

Primolius couloni

Der Gebirgsara ist auch unter dem Namen Blaukopfara bekannt. Das Tier haben wir, birdfarm Senior und Junior, auf unserer Reise durch Peru in der freien Natur beobachten können - ein seltenes Erlebnis.

Wir sind da!

Bei Fragen zur Zucht, Haltung oder Ernährung, bei Interesse an unseren Jungtieren...